Zum Hauptinhalt springen

Unsere Kandidat*Innen für den Gemeinderat Pyrbaum

Kommunalwahl 2020

Daniel Schuler

Listenplätze 1 - 3

38, Freiberuflicher Software Entwickler

Ich habe mein ganzes Leben in Pyrbaum verbracht und möchte mich nun für eine weiterhin weltoffene und bunte Gemeinde einsetzen. Die komplexen Probleme unserer heutigen Gesellschaft sind leider durch einfache Parolen nicht zu lösen. Die Entscheidung für ein „Ja“ oder „Nein“ ist oftmals nicht klar, da es bei vielen Fragestellungen gute Argumente sowohl dafür als auch dagegen gibt. Deshalb setze ich mich dafür ein, bevorstehende Aufgaben gründlich zu analysieren und den jeweils bestmöglichen Kompromiss zu finden. „Die perfekte Lösung“ kann es niemals geben aber es gibt immer eine im Rahmen der Möglichkeiten bestmögliche Lösung. Diese gilt es zu finden!

Elfie Albert

Listenplätze 4 - 6

77, Museumskuratorin

Seit 43 Jahren lebe ich in Pyrbaum und betrachte mich inzwischen als „Einheimische“. Ich habe in Nürnberg als Museumspädagogin gearbeitet und bin immer noch als Ausstellungskuratorin tätig, jetzt im Frauenmuseum in Fürth.

Nicht trotz sondern weil ich schon 77 Jahre alt bin, habe ich mich entschlossen in der Partei DIE LINKE für kommunalpolitische Ziele aktiv zu werden. Ich möchte allen jungen Menschen in Pyrbaum eine lebenswerte Gemeinde erhalten, nicht nur wegen meiner beiden Enkelkinder. Pyrbaum soll nicht zum Speckgürtel von Nürnberg werden, wo nur Baugebiete ausgewiesen werden, sondern es soll auch die nötige Infrastruktur für die wachsende Bevölkerung mit einer belebten Ortsmitte geschaffen werden.

Markus Sendelbeck

Listenplätze 7 - 9

35, Mitarbeiter Stabsstelle

Ich blicke auf 15 Jahre Berufserfahrung in der Pflegebranche zurück. Vom Zivildienst, über die Ausbildung bis hin zur Tätigkeit als Bereichsleiter und Pflegedienstleiter. Seit fünf Jahren arbeite ich als Mitarbeiter der stlv. zweiten Werkleitung für die Pflegeeinrichtungen in Nürnberg. Zuständig bin ich für die Einhaltung der Hygiene und die Kontrolle der Trinkwasserqualität. Auch bin ich im Fortbildungsbereich tätig und halte Schulungen.
Von meinen Kolleginnen und Kollegen zum stlv. Personalratsvorsitzenden gewählt, sehe ich es als meine Aufgabe an, die Interessen der Arbeitnehmer*innen zu vertreten. Seit 16 Jahren bin ich Mitglied der Gewerkschaft ver.di, wo ich ehrenamtlich in verschiedenen sozialpolitischen Arbeitskreisen mitwirke. Unter anderem war ich auch vier Jahre als ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Nürnberg.
Nebenberuflich studiere ich Angewandte Pflegewissenschaften. Mein Ziel ist es, mit Fachkompetenz und Erfahrung die Interessen der Bürger*innen zu vertreten.

Franziska Erlbacher

Listenplätze 10 - 11

28, Hausfrau

Mein Name ist Franziska Erlbacher (geb. Herrmann), ich bin 1991 geboren und lebe seit 2018 wieder in Pyrbaum. Meine Kindheit (seit dem 8. Lebensjahr) und Jugend habe ich in Pyrbaum verbracht.

Noch während meines Studiums der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit und Unternehmensführung entschied ich mich dafür, bereits in jungem Alter Mutter zu werden und die ersten Lebensjahre meiner beiden Kinder voll und ganz zu begleiten.

Als Unterstützerin DER LINKEN in Pyrbaum möchte ich den Familien eine Stimme verleihen. Dem zunehmenden Trend einer KITA Betreuung bereits ab dem ersten Lebensjahr muss mit einer qualitativ hochwertigen und bedürfnisorientierten Betreuung begegnet werden, so, dass der Beruf Erzieher*Innen durch eine deutlich höhere Entlohnung sowie kleinere Gruppengrößen attraktiver gestaltet wird.

Für eine respektvolle Umgebung im Grundschulalter sind ein bestrafungsfreier Unterricht, eine würdevolle Atmosphäre für Unterrichtsleiter*Innen, stets saubere Toiletten sowie das Involvieren von Mediator*Innen für Schüler, Eltern und Lehrer unerlässlich. Die Pyrbaumer Grundschule soll durch moderne Lehrmethoden, flexible Lehrpläne und attraktive Projekte ein Vorbild für andere Schulen werden und die Lernbereitschaft der Schüler unterstützen.

Bastian Mittermeier

Listenplätze 12 - 13

31, Selbsständiger Feinwerkmechanikermeister

Maximilian Herrmann

Listenplätze 14 - 15

27, Student

Patrick Knaust

Listenplätze 16 - 17

21, Werkzeugmechaniker

Peter Linhardt

Listenplatz 18

71, Rentner, verheiratet, 3 Kinder und 5 Enkelkinder

In meiner beruflichen Zeit war ich als Betriebsrat und Suchtberater aktiv und habe zusätzlich das betriebliche Vorschlagswesen betreut.

In der Gemeinde war ich als ehemaliger Jugendleiter bzw. Betreuer beim TSV Pyrbaum unterwegs und bin ehemaliges Mitglied in der Vorstandschaft der Schützengilde Pyrbaum.

Markus Scholze

Listenplatz 19

33, Dreher

Georg Bornschlegel

Listenplatz 20

40, Kaminkehrermeister

Mir ist die soziale Gerechtigkeit wichtig, ein intaktes und attraktives Kultur und Freizeitangebot für Jedermann, -frau, -divers, sowie die Einheit der Gemeinde bei gesellschaftlichen und umweltrelevanten Themen.